Was tun bei Schulangst/Prüfungsangst? 1/2

Schulangst oder Prüfungsangst gibt es in leichter, aber auch in ganz massiven Formen. Jeweils gilt für den Schüler oder Studenten, dass ihm seine Angst im Wege ist und ihn massiv hindert die eigene Leistungsfähigkeit voll zu entfalten. Oftmals treten hierbei psychosomatische Störungsbilder auf, wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Schwindelgefühl, Antriebsschwierigkeiten.
Grundsätzlich gilt bei jeder Form von Schul- oder Prüfungsangst: Finger weg von pharmazeutischen Mitteln! Prüfungsangst kann man nur sinnvoll beheben, wenn man deren Ursache beseitigt.

Wir beraten Sie hierzu gerne – nehmen Sie bitte Kontakt per Mail oder Telefon auf.