Partnersuche

Christliche Partnervermittlung – mehr als Internetbörse„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei” steht in 1. Mose 2,18 und ist das Bedürfnis vieler Singles.
Mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein und absoluter Diskretion hilft der Beziehungscoach alleinstehenden Christen, die den Wunsch äußern, den geeigneten Ehepartner zu finden. Der Coach legt großen Wert auf eine individuelle Betreuung und persönliche Beratungsmöglichkeiten.

Arbeitsweise
Individuelle Beratung
Diskretion
Gezielte Kontaktaufnahme mit einer Person
Begleitendes Coaching während der Partnersuche

Einbeziehung der christlichen Grundwerte
Eine erfolgreiche Ehe und Partnerschaft ist untrennbar verbunden
mit Liebe
mit Treue
mit Aufrichtigkeit
mit Vergebung

„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei”, 1. Mose 2,18

Gott schuf den Menschen, um ihn an liebevollen Beziehungen teilhaben zu lassen:
• zu Gott
• zu anderen Menschen
• Gott selbst ist die Quelle der Liebe

  • Er führt Ehepartner zusammen
  • Er gebraucht verschiedene Mittel und Wege

Schritt 1 – Erstgespräch
• Profilerstellung
• Fehleranalyse
• Ursachenforschung
• Situationsanalyse
• Bedürfnisse kommunizieren
• erste Kurzzeitziele entwickeln

Anmeldung
Mit dem Anmeldebogen ermittelt der Coach die Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung unter allen christlichen Teilnehmern. Danach erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung oder Teilnahmebestätigung zu einem unserer Veranstaltungen und die Anmelde- oder Teilnahmegebühr wird fällig.
Damit Ihre Daten Dritten nicht zugänglich sind, speichern wir sie auf einem sicheren System, das uns verwaltungstechnische Hilfestellung gibt.
Sobald wir einen für Sie passende Partner ermittelt haben, senden wir Ihnen von diesem Teilnehmer einige Basisdaten (mit Bild) zu.

Schritt 2 – Weiteres Gespräch mit Coach
• Aufgaben bearbeiten zur Selbstwahrnehmung
• Situationsanalyse bearbeiten
• Fragebögen überarbeiten
• weitere Schritte festlegen

IMG_9997